Koloradokäfer

< Neuer alter Personalausweis

Triste Daten – schöne Informationen >


Von Honigbienen und Hannoveranern

Honigbiene Der Podcast-Herbst hat begonnen. Während es aus Tims Metaebene nur so zu sprudeln scheint – Schon sechs CREs in diesem Monat! – haben sich auch bei anderen Podcasts hübsche Episoden angesammelt. Aber hört selbst:

Küchenradiowww.kuechenradio.org (RSS-Feed)
Die Sendungen von Küchenradio schwanken, wie ich finde, immer sehr stark zwischen sehr interessanten Themen und Dingen, für die ich mich gar nicht begeistern kann. Philipp Banse hat mal wieder zwei sehr schöne Interviews über Honigbienen produziert. Im ersten („Gelée Royale“) spricht er mit Heinz Risse, dem Imker vom Prinzessinnengarten in Berlin, in der zweiten („Bienen“) mit dem Bienenforscher Jürgen Tautz aus Würzburg. Erklärt wird zum Beispiel, wie sich die Bienen in der Natur orientieren und wieder zu ihrem Stock zurückfinden. Wer sich jetzt fragt, was der Prinzessinnengarten ist, der kann sich das auch noch in einer extra Episode erklären lassen:

Wem diese Episoden gefallen haben, der sollte sich auch noch die über Pferdezucht anhören:

Chaosradio Express (CRE)chaosradio.ccc.de (RSS-Feed)
Tim Pritlove hat in einigen der letzten Episoden mal wieder weit über den Tellerrand der eigentlichen CRE-Kernthemen hinausgepodcastet. Dabei sind auch einige schöne Folgen entstanden, zum Beispiel darüber, warum einsame Segler die Nacht hindurch, in einem Zehn-Minuten-Rhytmus, zwischen Wachsein und Schlafen wechseln.

Zu guter Letzt habe ich noch eine allgemeine Podcast-Empfehlung – für Leute, die der französischen Sprache (ein bisschen) mächtig sind und dies auch bleiben wollen: Der Podcast vom Magazin Écoute. Jede Woche gibt es eine neue Folge, zu meist aktuellen Themen. Die Folgen sind meist etwa 10min lang.
Webseite: http://www.ecoute.de/audio/podcast
RSS-Feed: http://www.ecoute.de/podcast/rss.xml

Viel Spaß beim anhören!

Bildquelle: Ferry Schneider

geschrieben am 24. Oktober 2010

Kommentare:

Es gibt seit vielen Jahren auch endlich mal wieder eine neue Folge der Elementarfragen: Vulkane

Die kann man bestimmt ungehört empfehlen!

von Das Trio am 28.10.2010

Kommentare sind deaktiviert.

Etikettenwolke

| Ausland (22) | Bildschirmhintergrund (1) | Bundestag (3) | Chaos Computer Club (12) | Datenschutz (48) | Dresden (39) | E-Pass und E-Perso (7) | EU (8) | Elbsandstein (7) | Extremismus (8) | Fotografie (10) | Fotorätsel (7) | Frei und offen (19) | Frisbee (1) | Gelinkt (59) | Grafik (8) | HowTo (11) | Hörempfehlung (22) | Innovation (2) | Kernenergie (2) | Kino (5) | Koloradokäfer (4) | Krypto und Stego (4) | Kühlschrank (1) | LaTeX (3) | Leseempfehlung (5) | Linux (7) | Mathe (1) | Mifare (1) | Natur und Umwelt (22) | Netzpolitik (17) | Newsfeed (2) | Online-Durchsuchung (8) | Open Street Map (4) | Piraterie (1) | Politik (51) | Radfahren (10) | Redewendung (3) | Schnappschuss (3) | Schreibstil (3) | Sicherheit (32) | Sinnfrei (25) | Social Networks (10) | Software (17) | TU Dresden (10) | TV (13) | Verfassungsschutz (2) | Vergangenes (6) | Verkehr (17) | Verrücktes Netz (17) | Video (20) | Vorratsdatenspeicherung (10) | Websuche (2) | Weltraum (1) | Wikipedia (3) | Überwachung (17) |


nach oben
HTTPS  Impressum  Lizenz: cc-by-nc Flattr del.icio.us Digg Mister Wong StumbleUpon